Yaks halten den Höhenrekord der Säugetiere

In Tibet kann man im dortigen Hochland auch noch in über 6000 m Höhe Yaks antreffen. Sie halten damit den Säugetier-Rekord für den am höchsten gelegenen Lebensraum auf unserer Erde.




Angeblich treibt sich zwar der Yeti in noch eisigeren Regionen herum, aber dessen Existenz muß ja erst noch bewiesen werden  (oder reicht der Augenzeugenbericht von Reinhold Messner als Beweis?).

Foto: Martina Berg | pferdografen.de

Foto: Martina Berg | pferdografen.de

Linktipps:

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn doch bitte in Ihren sozialen Netzwerken – und folgen Sie mir auf meiner Facebookseite!

Über Martina Berg (447 Artikel)
Bogenschützin, Antiquarin, Bloggerin und Fotografin aus dem Lipperland. Bogenschützen finden auf www.bogensport-deutschland.de interessante Informationen und Bogensport-Artikel.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.