Tierische Gesetze: Waljagd ist in Oklahoma verboten

Im US-Bundesstaat Oklahoma, dessen Grenzen mit keinem einzigen Meter an ein Meer stößt, ist die Jagd auf Wale im ganzen Staat verboten.

Mit der Einhaltung dieses Gesetzes wird die dortige Polizei wohl kaum Probleme haben. Und es ist sehr schade, dass dieses Gesetz nicht weltweit gilt (ohne irgendwelche fadenscheinigen Ausnahmen für sogenannte „Forschungszwecke“).

Jetzt auch als Buch und E-Book: Martina Berg: Tierische Gesetze



Über Martina Berg (435 Artikel)
Fotografin, Autorin, Bloggerin, Bogenschützin und Antiquarin aus dem Lipperland. Mein Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte steht rechts im Menü.

3 Kommentare zu Tierische Gesetze: Waljagd ist in Oklahoma verboten

  1. Vielleicht verirrt sich ja mal ein Wal ans Festland 😉

  2. kuriosetierwelt // 19. Juni 2013 um 08:41 // Antworten

    Tja, wer weiß – Wale sind ja bekanntlich sehr gut zu Fuß… 😉

  3. einer aus OKLAHOMA // 19. Mai 2014 um 15:00 // Antworten

    Also da ich aus Oklahoma komme „Durant Oklahoma um genau zu sein“ sage ich bloss. Ist doch super das wir so ein Gesetz haben sonst wäre ja AUCH der EINFUHR von getöteten Walen und deren Organe usw. ja erlaubt. Deswegen ist TÖTEN und EINFUHR verboten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*