Bücher, Internet + Co.,  Tierische Fotografie

Laufenten-Foto von Martina Berg in „Liebes Land“ 4/2014

Wie der eine oder andere Leser ja vielleicht weiß, habe ich früher (bis etwa 2017) meine Brötchen unter anderem mit der Natur- und Tierfotografie verdient. Heute ist mein Hauptberuf der Handel mit Bogensportartikeln (Stand: 23.06.2021). Die Fotografie ist nur noch ein Hobby.

Meine Fotos vermarkte ich aber auch heute noch über verschiedene Bildagenturen und ich freue mich auch nach vielen Jahren im Beruf noch immer, wenn ich ein Foto von mir irgendwo abgedruckt finde.

Heute habe ich in der aktuellen Ausgabe (April 2014) der Zeitschrift „Liebes Land“ wieder einmal ein Foto von mir entdeckt. Ein Artikel über gefiederte Hausgenossen mit dem Titel „Ente gut, alles gut“ wird mit einem großen Bild aufgemacht, dass zwei weiße und zwei braun-beige Laufenten zeigt, die gemeinsam aus einer kleinen Blechwanne trinken.

Foto: © fotolia - Martina Berg
Foto: © fotolia – Martina Berg
Entstanden ist das Bild während eines Fotoshootings auf einem kleinen Bauernhof im nordlippischen Bergland. Neben vielen Laufenten gab es dort auch noch Ziegen, Hühner, Ponies, Pferde, Hunde, Kühe und Zebus (!) zu fotografieren. Ein wirklich idyllisches Plätzchen mit reizenden Besitzern und interessanten tierischen Modellen.

Mehr meiner Fotos von Laufenten gibt es bei fotolia – zum Ankucken einfach hier klicken.

Buchtipps:

Martina Berg ist Chefin von Bogensport Deutschland. Sie schießt Blankbogen, ist DFBV-Trainerin und Autorin von Bogensport-Büchern. Als Fach-Händlerin kennt sie sich auch mit Compound- und Recurvebögen aus. Dies ist ihr Hobbyblog.