Krähen gebrauchen Autos als Nussknacker

Die intelligentesten und erfindungsreichsten Vögel sind wohl Krähen, die auch in der Lage sind Werkzeuge zu bauen und zu nutzen.

Wartet die Krähe auf ein Auto? – Foto: © Martina Berg

In Japan „missbrauchen“ Rabenkrähen sogar Verkehrsampeln und Autos dazu, um Nüsse zu knacken: sobald die Ampel auf Rot schaltet, fliegen die Krähen mit einer Walnuss im Schnabel auf die Kreuzung und legen die Nuss schnell auf die Fahrbahn.



Während der nun folgenden Grünphase schauen sie dann zu, wie die Autos die Nuss zerdrücken. Beim nächsten Rot holen sie sich dann ihre Leckerei wieder ab.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn doch bitte in Ihren sozialen Netzwerken – und folgen Sie mir auf meiner Facebookseite!



Über Martina Berg (447 Artikel)
Bogenschützin, Antiquarin, Bloggerin und Fotografin aus dem Lipperland. Bogenschützen finden auf www.bogensport-deutschland.de interessante Informationen und Bogensport-Artikel.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.