Tierschutz + Naturschutz

Stunde der Gartenvögel 2014

Auch in diesem Jahr rufen NABU und LBV wieder alle Vogelfreunde auf, bei der Stunde der Gartenvögel vom 9. bis 11. Mai 2014 mitzumachen.

Foto: NABU / P. dos Santos
Foto: NABU / P. dos Santos

Mitmachen kann praktisch jeder, der zählen kann. Ob im eigenen Garten, auf einem Balkon oder im Stadtpark. Such Dir sich einen Tag aus (den 9., 10. oder 11. Mai) und eine Stunde. Während dieser Stunde zählst Du einfach alle Vögel, die Du während dieser 60 Minuten siehst. Ein gewisses Grundwissen über die heimischen Vogelarten ist dabei recht hilfreich.

Wem dieses Wissen noch fehlt, der kann sich einer der zahlreichen regionalen Gruppen anschließen. Dort wird unter fachkundiger Führung gemeinsam gezählt. Der NABU hat auf seiner Internet-Seite eine Übersicht der Veranstaltungen veröffentlicht.

Deine Zählergebnisse kannst Du auf einem Formular notieren und an den NABU oder den LBV schicken. Natürlich sind die Meldungen auch online möglich.

Mehr Informationen, Hilfsmittel und Formulare gibt es hier (bitte klicken).

Buchtipps:

Martina Berg ist Chefin von Bogensport Deutschland. Sie schießt Blankbogen, ist DFBV-Trainerin und Autorin von Bogensport-Büchern. Als Fach-Händlerin kennt sie sich auch mit Compound- und Recurvebögen aus. Dies ist ihr Hobbyblog.