Stunde der Gartenvögel 2014

Auch in diesem Jahr rufen NABU und LBV wieder alle Vogelfreunde auf, bei der Stunde der Gartenvögel vom 9. bis 11. Mai 2014 mitzumachen.

Foto: NABU / P. dos Santos

Foto: NABU / P. dos Santos

Mitmachen kann praktisch jeder, der zählen kann. Ob im eigenen Garten, auf einem Balkon oder im Stadtpark. Such Dir sich einen Tag aus (den 9., 10. oder 11. Mai) und eine Stunde. Während dieser Stunde zählst Du einfach alle Vögel, die Du während dieser 60 Minuten siehst. Ein gewisses Grundwissen über die heimischen Vogelarten ist dabei recht hilfreich.

Wem dieses Wissen noch fehlt, der kann sich einer der zahlreichen regionalen Gruppen anschließen. Dort wird unter fachkundiger Führung gemeinsam gezählt. Der NABU hat auf seiner Internet-Seite eine Übersicht der Veranstaltungen veröffentlicht.

Deine Zählergebnisse kannst Du auf einem Formular notieren und an den NABU oder den LBV schicken. Natürlich sind die Meldungen auch online möglich.

Mehr Informationen, Hilfsmittel und Formulare gibt es hier (bitte klicken).

Buchtipp:
Vögel im Garten. Beobachten, bestimmen, füttern

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn doch bitte in Ihren sozialen Netzwerken – und folgen Sie mir auf meiner Facebookseite!

Über Martina Berg (422 Artikel)
Fotografin, Autorin, Bloggerin, Bogenschützin und Antiquarin aus dem Lipperland. Mein Antiquariat "Die Bücher-Berg" finden Sie unter www.martinaberg.com. Eine Übersicht meiner weiterer Projekte steht rechts im Menü.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Mein Vogelbüchlein für die Hosentasche | Kuriose Tierwelt
  2. Blog Kuriose Tierwelt: Mein Vogelbüchlein für die Hosentasche | Martina Berg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*