Die 5 seltsamsten Tiere aus der ganzen Welt

Nichts bringt Touristen dazu, ihre Kameras schneller auspacken, als ein Tier im Urlaub zu sehen. Ob Sie auf einer afrikanischen Safari nach den Big Five suchen oder den Strand nach Seelöwen auf den Galápagos durchkämmen wollen, unsere pelzige Freunde hautnah zu sehen, ist immer ein Highlight.
Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es in einigen Teilen der Welt so seltsame und seltene Geschöpfe gibt, dass viele Menschen nicht einmal wissen, dass sie existieren?

Von LoKiLeCh – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3513330

Hier ist eine Liste von einigen der seltsamsten Tiere auf der ganzen Welt.

1. Leuchtende Meeresschildkröte

Taucher auf den Salomonen entdeckten eine leuchtende Meeresschildkröte unter den Wellen. Während andere Tiere als biolumineszent bekannt sind, ist dies der erste dokumentierte Fall eines leuchtenden Reptils in freier Wildbahn. Laut Taucher David Gruber, einem außerordentlichen Professor für Biologie am Baruch College, glühte die Schale der Karettschildkröte sowohl rot als auch grün, aber es ist wahrscheinlich, dass das Rot von biofluoreszierenden Algen stammt.
„Es könnte eine Möglichkeit für sie sein, miteinander zu kommunizieren, sich besser zu sehen, oder sich in die Riffe zu mischen“, die auch biofluoreszent sind, sagte Gruber zu Live Science. „Es fügt der Welt, die hauptsächlich blau ist, eine visuelle Struktur hinzu.

2. Pangolin

Wenn ein Ameisenbär und ein Gürteltier ein Baby haben, sieht es vielleicht so aus wie das Pangolin, ein seltsam aussehendes Säugetier, das überall in Asien und Afrika gefunden wird. Der Pangolin hat eine lange, speziell angepasste Zunge zum Essen von Ameisen und Termiten und trägt eine schützende Keratinschale – es ist das einzige Säugetier, das dafür bekannt ist. Leider ist es aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften auch das am meisten gejagte Säugetier der Welt, da es wegen seines Fleisches und seiner Rüstung sehr begehrt ist. Der Pangolin wird derzeit als bedrohte Art aufgeführt.

3. Dianes nackter Glasfrosch

Es gibt viele verschiedene Arten von Glasfröschen, aber dieser kleine Typ ist eine neue Entdeckung – die erste in Costa Rica seit 1973. Während seine leuchtend grüne Färbung Ihre Aufmerksamkeit erregen kann, ist das coolste an diesem Frosch, dass er durchsichtig ist. Das stimmt – die Unterseite ist durchscheinend und bietet einen atemberaubenden Blick auf die inneren Organe der Amphibien. Wenn Sie einen sehen wollen, müssen Sie Ihre Augen offen halten – diese winzigen Pullover sind weniger als 2.5 cm lang.

4. Axolotl

Dieser „Fisch“ sieht ein bisschen wie ein Pokemon aus. Der Axolotl ist ein kleiner Salamander, der in verschiedenen Seen rund um Mexiko City zu finden ist, obwohl er derzeit als gefährdete Art gelistet ist. Diese Amphibie kann Glieder regenerieren, hat lidlose Augen und kann schwarz oder Albino sein.

5. Sonnenfisch

Der Sonnenfisch ist der schwerste Knochenfisch der Welt – ein erwachsener Fisch kann bis zu 2 Tonnen schwer sein. Diese merkwürdig aussehende Kreatur (sie ähnelt Sloth von The Goonies) wird in gemäßigten und tropischen Gewässern auf der ganzen Welt gefunden und gilt als eine Delikatesse in Orten wie Japan, Korea und Taiwan.

Über Martina Berg (449 Artikel)
Bogenschützin, Antiquarin, Bloggerin und Fotografin aus dem Lipperland. Bogenschützen finden auf www.bogensport-deutschland.de interessante Informationen und Bogensport-Artikel.